1. Österreichisches Vernetzungstreffen

Ziel der Tagung ist es, Konzepte, Allianzen und Schnittstellen sichtbar zu machen und zu stärken, in der Jungen- und Mädchenarbeit ebenso wie in der schulischen und außerschulischen Arbeit mit Jugendlichen.

Fokus / Themen:

  • Herausforderungen im Umgang mit Diversität und kultureller Vielfalt, z.B. Sexualität, Körperlichkeit und Gesundheit, Gewaltprävention, Berufs- und Lebensplanung, Integration und Partizipation.
  • Kooperations- und Vernetzungsmöglichkeiten und (strukturelle) Bedingungen dafür.

 

Montag 26.6.17

13.00 – 13.30     Begrüßung & Einleitung durch die Veranstalter_innen

13.30 – 15.00     Vorträge (Selim Asar, Ulrich Kropiunigg)

Kaffeepause

15.40 – 18.30     10 Dialogforen (parallel), anschließend Diskussion im Plenum

Ab 19.00             Gemeinsames Abendessen & Come Together

Dienstag 27.6.17

08.30 – 10.30      Vorträge (Mart Busche, Romeo Bissuti)

10.45 – 13.20      6 Workshops (parallel), anschließend Diskussion im Plenum

13.20 – 13.30      Ausklang und Schlussworte durch die Veranstalter_innen

Termin: 26. 6.2017 (Beginn 13:00) und 27. 6. 2017 (Ende 14:00 Uhr)

Ort: Parkhotel Brunauer, Elisabethstrasse 45a, 5020 Salzburg 

Zielgruppen: Vertretungen (insbes. Leitungen) aus dem Bereich der Mädchen- und Jungenarbeit bzw. der Jugendarbeit (inkl. AMS-Beratung); Vertretungen der Schulpsychologie und Schulsozialarbeit, sowie ausgewählte Vertretungen der Landesschulräte.

2017

DMÖ - Dachverband für Männer-, Burschen-, und Väterarbeit in Österreich

Engagierte in Allianz für Geschlechtervielfalt und soziale Gerechtigkeit.

Abonnieren Sie unseren Newsletter