Direkt zum Inhalt

National Awareness Raising Tagung Das Institut für Männer- und Geschlechterforschung im Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark führt gemeinsam mit Projektpartnerinnen aus fünf Ländern (Slowenien, Italien, Deutschland, Bulgarien, Litauen) das von der Europäischen Kommission (DG Justice and Consumers) finanzierte Projekt BiC – Boys in Care (2017–19) durch. Das Projekt wird kofinanziert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und zielt darauf ab, die Vielfalt männlicher Berufsorientierung zu unterstützen und einer verengten Berufswahl frühzeitig entgegenzuwirken. Grundlage für die Maßnahmen bietet das theoriegeleitete Modell „Caring Masculinities/fürsorgeorientierte Männlichkeit(en)“

Datum
Ort
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) Freyung 1, 1010 Wien, Festsaal

DMÖ - Dachverband für Männer-, Burschen-, und Väterarbeit in Österreich

Engagierte in Allianz für Geschlechtervielfalt und soziale Gerechtigkeit.

Abonnieren Sie unseren Newsletter